Unternehmen21
Unternehmen20
Unternehmen19
Unternehmen17
Unternehmen16
Unternehmen07
Unternehmen15
Unternehmen14
Unternehmen04
Unternehmen13
Unternehmen11
Unternehmen

Zertifizierung

Untertitel: 

QUALITÄTSMANAGEMENT
VON MVD: GEPRÜFT UND ZERTIFIZIERT.

Nach konzentrierten Vorarbeiten, Umstrukturierungen und Schulungen wurde die Mayer-Vorfelder und Dinkelacker Ingenieurgesellschaft für Bauwesen GmbH und Co KG am 12. Mai 2017 nach ISO-Norm 9001:2015 zertifiziert.

Das klingt sehr bürokratisch, bringt jedoch für Kunden, Partner und uns selbst erhebliche Vorteile mit sich: Das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem gemäß dem internationalen Standard ISO 9001 sorgt zunächst einmal für definierte und standardisierte Kernprozesse innerhalb von MVD. Unser konkretes Ziel dabei ist die stetige Verbesserung von Arbeitsabläufen durch klar definierte Verantwortlichkeiten, effiziente Schnittstellen und transparente Vorgehensweise. Damit steigern wir nicht nur unsere Leistungsfähigkeit, sondern beweisen auch, dass Qualitätsorientierung in jedem Teilprozess unser Denken und Handeln bestimmt.

Die europaweit gültige ISO 9001 hilft uns mit ihren verbindlichen Standards dabei, unser Vorhaben in die Tat umzusetzen und auf Dauer die hohen Erwartungen zu erfüllen. Die unabhängige Dekra Certification GmbH bestätigte uns die Einführung und wirksame Anwendung eines Qualitätsmanagements entsprechend der ISO Norm 9001:2015 für die Bereiche Tragwerksplanung, Bautechnischen Prüfung, Gutachten und Energieberatung für die Standorte Sindelfingen,  Dresden und München – und wird nun in regelmäßigen Abständen überprüfen, ob das Zertifikat zur recht bei MVD unter den Auszeichnungen hängt.