09.10.2017
Hugo-Häring-Auszeichnung 2017 für die Realschule Osterburken

Der Neubau ersetzt einen Bau aus den 80er Jahren und ist Teil eines Schulcampus in Osterburken.

Herzstück ist das lichtdurchflutete und einladende Atrium mit seiner raumgreifenden Treppe. Sichtbeton und Holz schaffen eine warme und ruhige Atmosphäre im hektischen Schulalltag.

Dieses Projekt wurde mit der Hugo-Häring-Auszeichnung 2017, BDA Kreisgruppe Stuttgart – Mittlerer Neckar honoriert.

Architekten: Broghammer Jana Wohlleber, Zimmern ob Rottweil