Projektname:

Sanierung, Umbau und Erweiterung Staatsschauspiel "Kleines Haus" in Dresden

Kurzbeschreibung: 

Sanierung, Umbau und Erweiterung Staatsspielhaus mit einem Saal für 400 Personen Foyer, Bühnenhaus, sowie Probebühnen Gastronomiebereich

Bauherr: 
Staatsbetrieb SIB
Niederlassung Dresden I
Königsbrücker Straße 80, 01099 Dresden
Architekt: 
Architekturbüro Dr. Wagner
Eugen-Dietrich-Straße 9, 01326 Dresden
Objektgröße: 

BRI: 28.200 m³

Planungs-/Bauzeit: 

2002 bis 2005

Animationen/Fotos: 

Kim Oliver Gottschalk